Lemförde - Unklare Rauchentwicklung in Senioreneinrichtung

Drucken

Samstag, 21. März 2015
Am Samstag wurden die Ortsfeuerwehren Lemförde und Marl gegen 17:46 Uhr über Sirene und Funkmeldeempfänger mit dem Einsatzstichwort: “unklare Rauchentwicklung Wohnpark 1” alarmiert.

Eine Erkundung vor Ort zeigte, dass ein Bewohner auf einem Elektrogrill eine Bratwurst grillte was zu einer Rauchentwicklung führte. Einsatzkräfte schalteten den Grill aus und setzen einen Überdrucklüfter zur Entrauchung des Flures und der betroffenen Wohnung ein. Der Bewohner wurde durch den Rettungsdienst betreut. Der Einsatz für die 15 Einsatzkräfte war gegen 18:30 beendet. (ah)

Monday the 1st. Design: Hostgator Coupon. Samtgemeindefeuerwehr "Altes Amt Lemförde"
Copyright 2012

©