Lemförde - Nachbarschaftliche technische Hilfeleistung in Haldem

Drucken

Sonntag, 26. April 2015
Die Ortsfeuerwehr Lemförde wurde um 06:13 Uhr mit dem Einsatzstichwort: "Verkehrsunfall eingeklemmte Person" über Sirene und Funkmeldeempfänger alarmiert.

Auf der Kreisstraße 6 in Haldem verunglückte in den frühen Morgenstunden der Fahrer eines PKW und prallte aus bislang ungeklärter Ursache frontal gegen einen Baum. Trotz aller Bemühungen durch den Notarzt und des Rettungsdienstes verstarb der Fahrer in seinem total zerstörten PKW. Die 21 Einsatzkräfte bereiteten ihre Ausrüstung zur Technischen Hilfeleistungen vor, diese kam jedoch nicht mehr zum Einsatz, so daß der Einsatz für die 21 Einsatzkräfte um 06:47 Uhr beendet war. (ah)

Monday the 1st. Design: Hostgator Coupon. Samtgemeindefeuerwehr "Altes Amt Lemförde"
Copyright 2012

©