Lemförde - Flächenbrand beim Kinderheim

Drucken

Donnerstag, 25. Juni 2015
Die Ortsfeuerwehr Lemförde wurde gegen 16:45 Uhr über Funkmeldeempfänger (kleine Schleife) zu einem Flächenbrand auf dem Grundstück des Kinderheims Lemförde alarmiert.

Die sechs Einsatzkräfte unter der Leitung von Gruppenführer Tobias Reimann konnten den Brand auf einer Fläche von etwa 10 qm mit dem Schnellangriff des Tanklöschfahrzeuges rasch bekämpfen und eine weitere Ausbreitung verhindern. Nach 30 Minuten konnte der Einsatz beendet werden. Lobend möchte die Feuerwehr an dieser Stelle betonen, dass Ersthelfer sofort nach Entdeckung des Brandes erste Löschmaßnahmen unternommen haben, die Brandursache ist unbekannt. (ah)

Monday the 1st. Design: Hostgator Coupon. Samtgemeindefeuerwehr "Altes Amt Lemförde"
Copyright 2012

©