Lemförde - Auslösung Brandmeldeanlage

Drucken

Donnerstag, 16. Juli 2015
Die Ortsfeuerwehren Lemförde und Marl wurden um 21:53 Uhr zur Grundschule Lemförde alarmiert, als die dortige Brandmeldeanlage auslöste.

Als die ersten Einsatzkräfte unter Leitung des stellv. Ortsbrandmeister Guido Marten an der Einsatzstelle eintrafen, konnte nach kurzer Erkundung die Rückmeldung gegeben werden, dass es kein Feuer gibt. Vermutlich löste ein Rauchmelder im Eingangsbereich durch einen technischen Defekt aus.
Die Anlage wurde wieder zurück gestellt und die 30 Feuerwehrkräfte konnten den Einsatz nach 30 Minuten beenden. (ah)

Monday the 1st. Design: Hostgator Coupon. Samtgemeindefeuerwehr "Altes Amt Lemförde"
Copyright 2012

©